oldies but goldies

Der vegane Peanut Butter von Cupcake Affair war der zweite vegane Cupcake da überhaupt – schmecken tut er immer noch gleich geil (hier nachzulesen). Mademoiselle wollt Euch lediglich dran erinnern, dass es den immer immer immer als Mini gibt. Die grossen Daily Affair mit welchselnder Kreation sind jeweils am Dsischtig parat.

Alles neu macht der Mai. Oder so.

Dat neue vegane Herzchen des Cupcake Affair heisst VeganLoveStory (schde kreativ!) und is im Mai jeweils Dienstag zu haben. Die kleine Sünde besteht aus Garamell und Öpfumues und Schoggi. Des Garamell dürft gerne bissel aufdringlicher sein. Dat Öpfumues im Kern gibt ne herzhaft fruchtige und saftige Note. Eine unterstützendere Würzung hätte des Frolleins Gaumen entzückt. Zum … Read moreAlles neu macht der Mai. Oder so.

Liebhaberei

Der Vegan Peanut von Cupcake Affair is nu schon ein Weilchen zu haben und endlich konnt auch das Fräulein in der Genuss von kommen. Zu haben ist das Schätzelein sicherlich noch kommenden Donnerstags-Daily Affair. Das Schoggi-Ärdnüssli-Chüechli mit einem Häubchen aus Schokoladen ist hinreissend perfekt, die Geschmackskombination unglaublich stimmig süss und schüüch salzig und fabelhaft. Die … Read moreLiebhaberei

Lou Vega, das Erste

Vor knapp eineinhalb Jahren trat das Frollein in das damals kürzlich eröffnete Cupcake Affair am Buebebärgplatz und fragte schüüch nach veganen Cupcakes. Niet, sicher nid, ke Vernaschendi vorhande. Des Fräuleins Herzelein regte sich entsprechend freudig als die Erhältlichkeit und per Gsichtsbüechli der Name des ersten veganen Tröimlis feststanden: Lou Vega, Schoggi mit Schoggi. Noch am … Read moreLou Vega, das Erste