Risotto per Velo

Update Oktober 2019: Derzeit ist das Fischerstübli geschlossen, es öffnet gemäss HP mit neuen Wirt’innen im Dezember 2019 wieder – ke Plan, ob es dann noch was Veganes gibt. Des Frollein findets ab und an gmüetlech bestellen zu können und tat dies über Schnellerteller beim Fischerstübli. Einiges is auf der Karte der HP, wie auch auf Schnellerteller deklariert … Read moreRisotto per Velo

Viu Liebi

Bock uf Koreanisch und dies gmüetlich zu Haus (oder süsch neuime)? Kes Problem, Mademoiselle bstellt in solchen Momenten im Chun Hee über Schnellerteller. Da die Vegi-Box auswählen und im Kommentarfeld hinschreiben, dass die Box bitte vegan zubereitet werden soll. Die vegan zubereitete Box beinhaltet Reis, panierten Tofu, Gmües und Nüdeli mit no meh Gmües. Dazu … Read moreViu Liebi

Nume so…

Einfach, dass es wieder Mal erwähnt sein tut: Falafel im Pittabrot ischt grossartig. Und nirgends grossartiger als in der Pittaria. Von der wolkig-chnüschperligen Pitta, über den samtigen Hummus, das perfekt abgestimmte Chutney, die chüschtigen Sösseli, den immer knackig-frischen Salaten und Gemüse, bis hin zum luftig-herzhaften auf den Punkt frittierten Herzstücken des Kunstwerks – den Falafel-Bällchen…alles … Read moreNume so…

Willkommen in Bern!

Update: Nebst dem Standort in Progr, hat sich die Pittaria inzwischen in der Länggasse niedergelassen. Immerno dr bescht Falafel ever. Die aus Solothurn stammende Pittaria bietet nu auch im Innenhof des Progr den wohl köstlichsten Falafel weit und breit an. Die Teigtasche ist wunschlos fluffig und nebst der knusprig-deliziösen Falafel-Bällchen tummeln sich Rüebli, Gurke, Tomate, Salat, tomatiges … Read moreWillkommen in Bern!

Weg köstlich gespart

Update: inzwischen in Bern anzutreffen! Die Pittaria hat ihren Buskers-Stand in der Hotelgasse. Das Frollein wollt ja schon nach Solothurn, dem süschtigen Standort, pilgern um den berühmten Falafel zu verköstigen. Passt. Die Schlange vor dem Stand weniger, aber dank ausgeklügeltem Mänätschment is des Warten in erträglichem Masse. Es ischt u viel Leckres da drinne, in … Read moreWeg köstlich gespart