Dürüm mit Seitan

Im Casablanca City in Thun (obacht: nich verwechseln mit Pizza Casablanca) freut sich das Fastfood-Herz: von Kebab oder Dürüm mit Seitan, Tofu oder Falafel, über Lahmancun, zu Pizza, Burger und Taco reicht die kleine, aber feine Auswahl. Das Fräulein entschied sich für den Seitan-Dürum mit reichlich Salat und Gmües drinne sowie Joghurt- und Cocktailsösseli gemischt. Sehrgeil, bester … Read more

Süess-suur wie früecher

Ds Fräulein ist bei foodnow.ch über das neue Angebot von Glückskeks aus der Lorraine gestolpert. Da kriegste Gaozi, feine gedämpfte Teigtaschen mit Gmües, ein Bao gefüllt mit knusprigem Tofu, eingelegtem Gemüse und Koriander sowie eine Auswahl an Hauptgerichten. Mademoiselles Wahl fiel bei letzterem auf Tofu süss-sauer, einer Tomatensauce mit Peperoni, Ananas und Zwiebeln mit Jasminreis. … Read more

Die wohl besten Momos der Region

Was eher unspektakulär ausschaut, hats so richtig in sich: die tibetischen Momos von Potala Momos im Liebefeld. Die kriegste über die eigene Website bstellt auch nach Haus geliefert. Gestartet hat Mademoiselle mit der 16, einmal alles: Tofu-Zuchetti (die 5, sehrfein), Kartoffel-Bouillon-Ärbsli (so wie Härdöpfustock, die 6) und Nutrela mit Sojahack, Spinet und Frühlingszwiebeln (die 15, … Read more

Hei si gseit

Im ChaCha (über foodnow.ch bestellt, das mit der Website klappt irgendwie nich) solls guet sein hat des Fröllein scho mal gehört. Nun denn, es ergab sich ein Abend, an dem Mademoiselle offen war für Neues und alles mit vegan angeschriebene und nich scharf bestellte. Es gab es Salätli: Yum Mamuong Sapparod mit Eisberg, Mango, Ananas, … Read more

Burger, limited

The Butcher wartet schon im Dezember mit dem Limited Edition Veganuary Burger auf: das Bun muss extra vegan bestellt und bezahlt werden (des kommt mal mit, mal ohne Sesam und passt mal mehr, mal nöd so zum Bildli – meinereiner blickt da nich durch) mit Patty, Bacon, Gouda, Tomate, Gurke, gepickelten Zibeli, Lattich und Special … Read more