Heaven nomau…

Des Fräuleins Weg führte ein letztes Mal für lange Zeit nach Basel und zu Mystifry (mehr zu Mystifry hier). Im Dezember gabs diese Sorten:– Punch mit einer Punch-Glasur (des in Pink)– Jaffa Soft Cake mit Schoggi, Orange und Orangen-Zeste– Gingerbread mit einer Gewürz-Glasur, Lebkuchen-Crumble und Vanille-Schlürz– French Toast mit Ahornsirup-Glasur, Puderzucker und Schlagrahm Sie waren … Read more

Korea in einer Box

Im Chun Hee in Bern gibbet derzeit mit Schnellerteller geliefert die Bulgogi-Box, wählbar mit Tofu – bei der Bestellung kannste angeben, dass diese vegan zubereitet werden soll. Drin enthalten ist mit chli Gmües angebratener Tofu, Reis, Salatblätter, Kimchi, Lauch, gelber Rettich, weisser Rettich, Sojabohnen, Chabis, Pak Choi, Lotuswurzel, Zucchetti, Algenmischung und ein Samjang-Sösseli. Dazu kriegste … Read more

Bowls & meh

Das beans & nuts. im Liebefeld hat im Juni 2020 seine Tore geöffnet und bietet Mittwoch bis Samstag von morgens bis am späten Nami Bowls, Toasts und allerlei zu naschen an. Es is allet vegan und wichtig is ihnen Nachhaltigkeit, Frische und eine hohe Bioverfügbarkeit, nebst fein natürli. Einmal im Monat gibbet zudem einen «all you can … Read more

Vögeliwou

Das Căntin in Bern ist seit Januar 2020 an der Rathausgasse zuhaus und serviert vietnamesisches Wohlfühlen. Das Banh mi(so es vietnamesischs Sändwitsch)-Velo von Anh, welches ab 2018 durch die Stadt kurvte sowie die darauf folgenden Pop-ups hat das Fräulein damals leider verpasst und so stand ein Besuch im Căntin ganz obe auf der Wunschliste. Als sich Mademoiselle … Read more

In Heaven…

…fühlte sich das Fräulein, als es endlich nach jahrelangem Blangen (so öppe seit 2018?) die gesegneten Hallen von Mystifry in Basel betrat. Also den superschnüsligen winzigen Donut-Laden gleich neben der Schifflände. Des Fräuleins Weg führte endlich zu Öffnungszeiten da vorbei und Dank der Vorbestellungsmöglichkeit für “kleine Events” (jaja, kannst Dir vorstellen, wenn schon, denn schon … Read more