Fernweh

Das Waisenhaus in Thun is hübsch im Zentrum neben der Aare gelegen und gehört zu Bindella. Auf der Karte sind paar vegane Speisen zu finden, alle deklariert. Aus den Vorspeisen wählte Mademoiselle den gemischten Marktsalet, alternativ wäre Bruschetta ai pomodori zu haben. Feins Sösseli! Zur Hauptsach stehen diverse Pasta- und Risotto-Gerichte zur Auswahl. Mademoiselle hat ihrer Sehnsucht … Read more Fernweh

Momos u Burger

Seit dem letzten Besuch des Frolleins hat sich einiges geändert auf der Kapitel-Karte, schabernidsoschlimm – ausser, dass es keine vegane Mayo mehr gibt (WinkmitdemZaunPfahl). Zur Vorspeis ist no gäng Hummus zu haben, Mademoiselle is aber hocherfreut über die Spinet-Momos, zu denen es dreierlei Sösseli gibt. Sehrfein. Noch immer am Start sind Burger, für das geneigte … Read more Momos u Burger

vilech es angers Mau

Der Pizzakurrier Dieci hat seit diesem Jahr vegane Pizza im Angebot. Diese sind subi deklariert in der Auswahl. Aus den sechs verschiedenen Pizzen wählte Mademoiselle die Giardino mit Tomatensauce, veganem Käse, Artischocken, frischen Champignons, grilliertem Peperoni, Oliven und Oregano. Der Teig war nöd bsungrigs chüschtig, die Konsistenz nödso befriedigend und der Belag hätte durchaus bitz üppiger sein dürfen. … Read more vilech es angers Mau