Momos auf Rädern

Zur Einweihung des Foodtrucks von Momobil musste des Frollein eifach hinpilgern: Momos sind grossartig nämlech. Die Freude über die tibetanischen Teigwölkchen befüllt mit viel Gmües und Chuscht und Verwöhnaroma is ungebrochen, die von Momobil haben des fescht im Griff. Leider waren zwei der drei dazu angebotenen Sösseli scharf, daher nix für Mademoiselle. Das gewählte Sojasössli … Read moreMomos auf Rädern

Viu Liebi für es Sösseli

…u zwar für des Cashew-Sösseli, das Mademoiselle anlässlich ihres letzten Outlawz-Besuches verköstigt hat – grosses Kino! Zudem gibbet neu den Kebab befüllt mit BBQ (das Gschnätzlete Suprême von Der Vegetarische Metzger) statt Seitan. Des Frollein nimmt glaubs künftig immer beides, weil geil. Und zwingend mit dem Cashew-Chääs-Gschlürz. Viu viu Liebi! Räscht hier nachzulesen.

Burger und Tartar

Das Café de la Collégiale thront in Neuchâtel neben des Collégiale-Kirche und bietet vom Innenraum aus einen wunderbaren Blick über Stadt und See. Dat Resti hat sich auf Tartar spezialisiert und bietet zudem auch Burger. Reservieren is empfohlen, der Service ist gut informiert und supersympa. Auf der Karte sind keine veganen Gerichte deklariert, eifach frage. … Read moreBurger und Tartar