Dafi Vorsteue…

Update: Das &Söhne gibts inzwischen nicht mehr. Bern hat es neuis Reschti, wo ischt extraklasse für meinereiner. Das &Söhne in der Länggass. Alles auf der Karte is hübsch deklariert, veganes Essen ist selbstverständlich und wird entsprechend angeboten. Der Service ist süpärsympa und persönlich. Im kleinen Gastraum hats viele Biudli und Gegenstände zu entdecken, ohne überladen zu … Read more

Flexibli Sach

Das Frollein war heut in Tsüri Oerlikon im Gleis 9 auf Abwegen. Mit Anmeldung (Küchenmensch am Telefon) am Vortag hat Mademoiselle lecker Gemüsebrühe mit Gemüsestreifen und Kartoffeln mit Bohnenragout gekriegt. Gewünscht hatte es auf Nachfrage was mit Proteinen und Kartoffeln. Abgesehen davon, dass einige Bohnen noch net ganz gar waren, ne einwandfreie Sache! Kasse freundlicher … Read more

ungloublech flexibli Sach!

Mademoiselle hat sich weiterbilden lassen. Dies im Marriott in Tsüri. Die Tagungsleitung bestätigte, dass meinereiner watt Veganes kriegt. Nöu Pröblem. Beim zNüni klappte des wunderbar, Guacamole und Gmüesstängeli lagen bereit. Leider is die Nachricht nicht ganz in die Mittagsküche vorgedrungen und meinereiner fand sich vor “nene, da hetts nüt Vegans” wieder. Im Anschluss grosses organisatorisches … Read more

Leider nein…

Einige Wochen im Voraus hat des Fräulein im neuen Restaurant/Club/Lounge-Multifunktions-Dings Bärner Mitti angerufen um zum Gschäfts-zMittag zu reservieren (sinngemässe Wiedergabe). Fröllein: Guguseli. Vegan? Bärner Mitti: Ja, sicher, grosse Auswahl, Chäschüechli zB. Fröllein: Ne, Vegan (blabla-Erklärung). Bärner Mitti: Asoooo, ja, Chuchi frage, momänt. (….) Sicher gibts Röschti mit Gemüse. Fröllein: Proteine? zB blablabla. Bärner Mitti: Hm, … Read more