Lea empfiehlt

Meine werte Leserin Lea hat meinereiner auf das Hotel Wetterhorn aufm Hasliberg im Berner Oberland aufmerksam gemacht und mir genehmigt ihren Bericht mit Euch zu teilen. Vom 31. März bis 5. April bot das Hotel es ein veganes Menu an. Hier ihre Erfahrung:

“Vergangenen Samstag (05.04.) habe ich im Hotel Wetterhorn auf der Hofluh ein veganes 5-Gänge-Menu genossen:
Selbst gemachtes Brot, mit eingelegtem Kürbis, Bärlauch, Olivenpaste usw.

Irgendein Curry-Kokos-Süppli

Mega geiler Salat (Nüsse , Fenchel etc.)

Erdnussöl-Tofu mit vielerlei tollem Gemüse und Kartoffeln

“Panna cotta” mit Erdbeeren
(war aber eher son’ Kokosschaum-Dings)

Zum Schluss gab’s noch einen tollen Schnaps oder Kaffi. Tip top! Da das son’ Kultur-Dingens ist, gab’s im Anschluss noch ein Konzert der Grand Dame Dodo Hug. Fabelhaft.
Zudem machen die da grundsätzlich Duzis mit jedem und das Ambiente ist gmüetlech/alternativ u irgendwie härzig.
Unbedingt einen Besuch wert!”

Wie Lea berichtet muss unbedingt reserviert und entsprechend um vegane Kost gebeten werden. Auf Wunsch gibbet diese schiins jederzeit.

Merci liebe Lea!

Leave a Comment