Bsteue was wotsch

Wohooo! Bern hat ein veganes Fast-Food-Resti gekriegt! Importiert aus Österreich kriegste da ne gäbige Auswahl an Burgern, Wraps, Sides, Salaten und Desserts. Swing Kitchen is der Name.

Die Pommes, Süsskartoffel-Pömmes, Onion Rings und Dips sind allesamt gäbig fein. Nich ganz überzeugt is des Frollein vom Sojapatty im Cheese Burger, bei dem eine Scheibe Käse, Salat, Tomate, Zitronenmayo und diverses an Gmües mit drin ist. Sehrfein is der Vienna Burger mit Schnitzel, Knoblauchsauce, Salat, Zwiebel, Gurke, Tomate und Schnittlauch (ufm Föteli). Eher schwirig war die Konsistenz des Mango-Törtli – irgendwie insgesamt zu gumig -, wennauch geschmaklich nix zu bemängeln gibt. Mademoiselle probiert sich sicherlich heiter weiter durchs Sortiment.

Leave a Comment