Börger-Sommer

Das Kapitel hat den Börger-Sommer eingeläutet! Sechs Wochen lang gibbet Börger satt und zwar jewile Mittwuch- bis Samschtigabe ab 17.00 Uhr und an weiteren WM-Schutti-Daten. Das Frollein wollt ja scho letscht Jahr hin, aber immer wenn Zeit da war, war usbuechet. Tut auso früezitig reserviere. Auf der Terrasse warten hübsche Sound und härzleche Service auf Dich! Um … Read moreBörger-Sommer

Farben, gerollt

Die neue Karte des Zum Blauen Engel is verköstigt, schwiederprächtig gsi. Zum Drumume hat sich des Frollein ja grad voletscht güsseret, daher direkt zum interessante Teil: Aufm Hauptteller waren ein chüschtiger chnüschperliger Shitake-Spargel-Strudel, gebratener Räuchertofu, geröstete Macadamianüsse, Shitake, Gmües, Erbsmues, Sonnenblumensprösseli und es Kokos-Rande-Sösseli – von letzterem hätt Mademoisellen gerne viel viel mehr ghabt. Wunderbare … Read moreFarben, gerollt

Gut Ding…

…will Weile haben. So des Fräuleins Besuch am Pflanzenfresser-Bröntsch im Souli, welcher jewile am ersten Sonntag des Monats gleichzeitig mit dem Reithallen-Flohmi stattfindet. Das mit dem Weile haben is Blödsinn, weil selten so geil gebröntscht oder zmörgelet oder so. Mademoiselle hat sich auso einmal durchgefuttert und war kaum mehr zu halten vor luter mmmh. Auf dem … Read moreGut Ding…

sider schigg deklariert

Das Frollein warn Weilchen net im Nooch und es hat sich sider was getan: es is alles hübsch deklariert! Schsuper! Nich so dolle is, des die Makis mit Rettich und Kürbis vor Jahren auf mündliche Nachfrage als vegan angegeben wurden, es aber gemäss Karte nu doch net sind – schiins wegen der Marinade. Nun denn, lieber … Read moresider schigg deklariert

Momos auf Rädern

Zur Einweihung des Foodtrucks von Momobil musste des Frollein eifach hinpilgern: Momos sind grossartig nämlech. Die Freude über die tibetanischen Teigwölkchen befüllt mit viel Gmües und Chuscht und Verwöhnaroma is ungebrochen, die von Momobil haben des fescht im Griff. Leider waren zwei der drei dazu angebotenen Sösseli scharf, daher nix für Mademoiselle. Das gewählte Sojasössli … Read moreMomos auf Rädern